Verein Fremdplatziert

Interessengemeinschaft ehemalige Heimkinder, Pflegekinder, Waisenkinder, Adoptivkinder und Verdingkinder

Der Verein hat zum Zweck, die Interessen der ehemaligen Heimkinder, Pflegekinder und Verdingkinder in der Schweiz zu vertreten und öffentlich darzustellen. Er setzt sich zur Erreichung dieses Zweckes aktiv und mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln ein, auch auf politischem und rechtlichem Weg, und verfolgt insbesondere folgende Ziele:

a)      formelle Anerkennung der Opfer
b)      historiische Aufarbeitung
c)      uneingeschränkte Akteneinsicht
d)      finanzielle Entschädigung der Betroffenen
e)      Errichtung einer Anlaufstelle mit Beratung für Sozialversehrte
f)       Aufarbeitung der damaligen Behördenwillkür
g)      Zusammenarbeit mit offiziellen Instanzen und anderen Institutionen
h)      transparente Kontroll- und Aufsichtsgremien für Heime und Pflegekinderwesen
i)       Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: www.fremdplatziert.ch

Gegründet am: 7. April 2012